start.jpg

Nach der Saison ist vor der Saison.

Die Saison 2021 war geprägt von Anlaufschwierigkeiten nach der Corona bedingten Vollbremsung in 2020, der alle Wettbewerbe zum Opfer fielen und die sich bis ins 1. Halbjahr 2021 fortsetzte.

Die Veranstalter der verschiedenen Serien haben sich alle Mühe gegeben unter den aktuellen Vorgaben und Auflagen Läufe und Meisterschaften auf die Beine zu stellen. Man merkt jedoch an allen Ecken und Enden, dass vieles noch nicht wieder so ist wie vor der Pandemie. Das merken auch wir als Jugendabteilung. Die Planbarkeit von Clubmeisterschaften, Feiern, Ausflügen und auswärtigen Trainings in Deutschland und im Ausland ist auch noch stets mit vielen Fragezeichen verbunden.

Deshalb werden wir entsprechende Aktivitäten 2022 mit kürzerem zeitlichen Vorlauf planen.

Für 2022 werden wir wieder eine Clubmeisterschaft für die Jugend mit 4 bis 6 Läufen auf die Beine stellen. Und gerne würden wir, wenn es die Umstände zulassen, wieder in 2022 in der zweiten Woche der Osterferien einen Aufenthalt im Enduro Balaton - auch ideal zur Vorbereitung - in Ungarn einfügen (www.balaton-enduro.de), sowie an Fronleichnam  ein verlängertes Wochenende auf einer auswärtigen Strecke trainieren. Gesetzt ist am ersten Wochenende der Sommerferien unser jährliches Jugendzeltlager. Und wer möchte kann sich im August für ein einwöchiges MX Sommercamp für Kinder und Jugendliche in Seiffen bei Jens Scheffler und Bob Pudor anmelden. (www.enduroschule-jens-scheffler.de). Wie immer gilt: Die Teilnahme ist freiwillig auf eigene Kosten und Gefahr. 

Die verschiedene Wettbewerbsserien.

Für die Enduro-Fahrer stehen zum einen die Läufe der IGE zur Auswahl; hier kann ab 65 ccm und ca. 7-8 Jahren gefahren werden. Diese Rennen finden auch in der Nähe statt und bieten sich zum Reinschnuppern in den lizenzfreien Enduro-Wettbewerb an. Termine ab ca. November: www.ige-online.de . 

Gemeinsam mit dem ADAC Nordbayern schreibt der  ADAC Hessen-Thüringen den „ADAC Enduro Cup Mitte“ aus.

Anlehnend an die seit 2016 bestehende Enduro Nachwuchsserie des ADAC Sachsen, greifen die beiden Regionalverbände die Idee auf und schließen sich dem Bestreben an, den Cup bundesweit zu etablieren.

Konkret richtet sich das Angebot an motorsportinteressierte Kinder im Alter von 6 bis 16 Jahren. Gefahren wird in den Klassen 50, 65, 85 und 125 ccm im klassischen Modus, bestehend aus einer Etappe und die für den Endurosport typischen Sonderprüfungen. Infos unter ADAC Hessen-Thüringen: Enduro Jugend Cup (ortsclub-portal.de)

Ab 13 Jahren und 125 ccm steht dann auch der Einstieg in den Lizenzsport zur Auswahl. Mit dem Enduro Cup Baden Württemberg https://www.motorsport-wuerttemberg.de/index.php?id=804 steht eine Serie mit Strecken in Baden-Württemberg zur Verfügung. Bei dieser Serie wird für den Fahrer eine C-Lizenz benötigt und die Mopeds müssen dem Reglement entsprechen. Es gibt eine Anfängerklasse.

Für diejenigen, die lieber im Cross Bereich schnuppern möchten stehen unter anderem die lizenzfreien Serien des MSR https://blog.msr-motox.de sowie im Lizenz-Sport die Rennserie des ADAC HTH-Cup https://motocrosscup-hth.de/index.php?id=mcc-home

Wie bereits in 2019 besteht auch im Jahr 2022 wieder die Möglichkeit, dass wir euch nach vorheriger rechtzeitiger Absprache zu den Rennen begleiten.

Wir freuen uns auf eure Rückmeldung.

Der Clubabend am 17.03.2020 sowie alle weiteren Termine sind bis zur Aufhebung der behördlichen Anordnungen ausgesetzt.

Bleibt alle gesund.

Im Winterhalbjahr ist wieder Erhaltungs- und Vorbereitungstraining angesagt;

dazu haben wir wieder eine Turnhalle angemietet.

Die Termine für das Hallentraining der Jugend stehen nun fest.

Das Training findet immer Sonntags in der neuen Sporthalle in der Mainstraße Ecke Gradignanstraße in 64319 Pfungstadt

Hallentrainig MCP 2018 19

von 09:30 bis 12:00 Uhr zu den nachstehenden Terminen statt:

  • 10. November 2019
  • 08. Dezember 2019
  • 19. Januar 2020
  • 09. Februar 2020
  • 08. März 2020

Bitte zu den Terminen mit Sportkleidung und Hallenschuhen bzw. sauberen Turnschuhen erscheinen und ausreichend Getränke sowie ein Handtuch pro Person mitbringen. Das Hallentraining ist ein Circle-Training / Functional Fitness-Training; Wir fahren kein Motorrad in der Halle . J J Ihr trainiert mit einfachen, effektiven Übungen, die sich auch zu Hause problemlos anwenden lassen. Zum Ende wird noch eine Runde Fußball gespielt. J

Wir hoffen wieder auf zahlreiche Teilnahme.

Eure Jugendleitung

Bereits am 6. und 7. Juli war wieder die Nachwuchs- und Talentschmiede des ADAC unter Leitung von Colin Dugmore, mehrfacher nationaler und internationaler Champion, in Pfungstadt zu Gast.

An diesem Training über 2 Tage durften auch wieder 5 Mitglieder unserer Jugendgruppe teilnehmen und sie waren mit Begeisterung dabei und konnten ihre Fahrtechnik verbessern.

Für das diesjährige Jugendzeltlager konnten wir den amtierenden Super Enduro Junior World Champion Kevin Gallas als Gasttrainer gewinnen und es kamen trotz des regnerischen Wetters insgesamt 23 Kinder , darunter 3 Kinder des befreundeten OAMC Reinheim um wieder zweieinhalb Tage gemeinsam zu verbringen und einen Tag mit einem Champion zu trainieren. Das Motto in diesem Jahr lautete „Wenn du etwas erreichen willst was du noch nie erreicht hast musst du etwas tun was du noch nie getan hast".

Ganz im Sinne dieses Mottos startete das Zeltlager für die Kinder mit einem Muddy run. Auf einem Hindernisparcour galt es im Team gemeinsam unter anderem eine Palettenwand, und einen steilen Erdhügel zu überwinden, im Tiefgang eine Strecke durch den Sand zu robben oder das Wasserbecken zu durchqueren um nur einige Hindernisse zu nennen. Aus anfänglicher Skepsis wurde Begeisterung und manches Team legte noch eine freiwillige Runde inklusive Vollbad im Wasserbecken hin.

Am Samstag wurden nach einer Einrollsession zwei Gruppen gebildet, die über den Tag abwechselnd mit Kevin Gallas und dem vereinseigenen Trainer trainierten. Unter anderem stand das Fahren und Springen durch das Steinfeld , über Baumstämme und andere Hindernisse sowie die Grundfahrtechnik auf dem Programm. Zwischendurch gab Kevin immer mal ein wenig seines Könnens zum Besten und die Kinder waren begeistert so das Kevin nach dem Training noch zahlreiche Autogrammwünsche erfüllte und danach noch in der Runde der Eltern und Kinder zum Abendessen blieb.

Der Sonntag begann mit dem 3. Clublauf 2019 der Jugendklassen. Näheres dazu im Clublauftelegramm. Nach der anschließenden Mittagspause konnte noch bis 16:00 Uhr frei gefahren werden. Das Jugendzeltlager endete offiziell zu diesem Zeitpunkt mit der Verabschiedung der Teilnehmer. Die Vorbereitungen für das nächste Zeltlager 2020 stehen bald schon in den Startlöchern.

Zeltlager 2019

Am Wochenende vom 6.7. auf den 7.7.2019 gastiert Colin Dugmore ein weiteres mal bei uns auf dem Gelände mit seiner Kids School. Wie in den vorraus gegangenen Jahren dürfen wieder 5 unserer Jugendabteilung kostenlos an dem Training teilnehmen. Bewerbungen bitte per Mail an Axel Stoertz unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier findet ihr Informationen zu unserem Verein, unseren Veranstaltungen und unserem Trainingsgelände.


Schnelleinstieg:

Wann findet das nächste Training statt? Schaut nach den braunen Kalendereinträgen! --> hier klicken

Allgemeine Informationen zu unserem Trainingsgelände --> hier klicken

 

Keine Termine