start.jpg

Liebe Teilnehmer am Jugendtraining, liebe Eltern

Nach der Saison ist vor der Saison; die Saison 2018 neigt sich dem Ende zu. Deshalb möchten wir bereits heute einen Vorausblick auf die kommende Saison 2019 geben.

Termine 2019

Zur Vorbereitung treffen wir uns ab November`18 bis voraussichtlich März`19 in der Turnhalle zum Konditionstraining, danach geht es wieder auf die Strecke. Ort und Termin siehe Kalender. Im April (22.-27.4.) ist ein einwöchiger Aufenthalt im Enduro Balaton - auch ideal zur Vorbereitung -  in Ungarn geplant (www.balaton-enduro.de), an Fronleichnam 20.-23.6. geht es wieder für ein verlängertes Wochenende nach Flöha, im Juli findet unser jährliches Jugendzeltlager statt und vom 5.-9. August steht ein einwöchiges MX Sommercamp für Kinder und Jugendliche in Seiffen bei Jens Scheffler und Bob Pudor an (www.enduroschule-jens-scheffler.de). Infos dazu folgen jeweils zeitnah bzw. sind auf den Websites erhältlich, die Teilnahme ist freiwillig. Es wird auch an weiteren Angeboten gearbeitet, Info folgt. Neben dem Training kommt auch der Wettbewerb ins Spiel, bei dem man sich mit Gegnern in einer Fahrklasse misst und der auch das Ziel des Trainings ist.  Das ist im Fußball, Handball und natürlich auch im Motorsport so. Wir haben viele talentierte Kinder im Training und es wäre schade dieses Potential zu verschenken indem man auf der Stelle tritt. Beschäftigt euch damit und diskutiert den Gedanken, ob ihr in 2019 an Wettbewerben schnuppern bzw. teilnehmen möchtet. Dies gilt für die Kinder und Jugendlichen und natürlich auch für deren Eltern, da ohne diese ein Engagement im Wettbewerb nicht möglich ist.

Es gibt verschiedene Enduro-Wettbewerbsserien

Zum einen stehen die Läufe der IGE zur Auswahl; hier kann ab 65 ccm und ca. 7-8 Jahren gefahren werden. Diese Rennen finden auch in der Nähe statt und bieten sich zum Reinschnuppern in den lizenzfreien Wettbewerb an. Termine: www.ige-online.de. Der ADAC bemüht sich, in 2019 einen Jugend Enduro Cup in Hessen Thüringen auf die Beine zu stellen. Sobald dies spruchreif ist folgen auch Infos dazu. Ab 13 Jahren und 125 ccm  steht dann auch der Einstieg in den Lizenzsport zur Auswahl. Mit dem Enduro Cup Baden Württemberg https://www.motorsport-wuerttemberg.de/index.php?id=804 steht eine Serie mit kleinen Anreisezeiten zur Verfügung. Bei dieser Serie wird für den Fahrer eine C-Lizenz benötigt und die Mopeds müssen dem Reglement entsprechen. Es gibt eine Anfängerklasse.

Bei rechtzeitiger Absprache kann ein Coaching und Hilfe vor Ort für einzelne Wettbewerbe angeboten werden.

 

Wir freuen uns auf eure Rückmeldung

Eure Jugendleitung

Du bist Neuling und hast Interesse an einem Einstieg in den Endurosport?

Die Jugendabteilung des MC Pfungstadt 1952 e.V. im ADAC bietet interessierten Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern mit einem Schnuppertraining die Möglichkeit, einen Einblick in den faszinierenden Endurosport zu erhalten. Wir haben verschiedene Motorräder zur Auswahl und können somit nahezu alle Altersklassen bis 17 Jahre abdecken.

Das musst du wissen:

  • Enduro-Wettbewerbssport zählt zu den anspruchvollsten und härtesten Sportarten weltweit.
  • Um im Enduro-Wettbewerbssport erfolgreich sein zu können, muss man körperlich und geistig topfit sein. Ausdauer, Wille, Konzentration, Reaktion, Kraft, Mut, Technik und ein Blick für die beste Spur muss immer wieder trainiert werden. Hinzu kommt das Training neben der Strecke. Ausdauersportarten wie Radfahren, Laufen, Schwimmen, Rudern gehören ins Repertoire, Krafttraining kommt altersgerecht hinzu. Sportlergerechtes Essen und Trinken ist ein wichtiges Thema.
  • Motorsport ist eine kostenintensive Sportart; Anschaffung und Unterhaltung von Motorrad, Ausrüstung, Schutzkleidung sowie Kraftstoff, Ersatzteile und Transport nimmt einen großen Platz im Jahresbudget ein.

Um an einem Schnuppertraining teilnehmen zu können, sind folgende Punkte zu beachten:

  1. Grundvoraussetzung ist, dass du Fahrrad fahren kannst, da der Gleichgewichtssinn auch erforderlich ist, um ein Motorrad fahren zu können.
  2. Das Schnuppertraining ist einmalig möglich und zeitlich auf maximal 60 Minuten begrenzt. Wir erheben dafür eine Unkostenpauschale in Höhe von € 25 ; Sturzschäden werden separat berechnet.
  3. Mindestens ein Elternteil (Mama oder Papa) oder ein Erziehungsberechtigter muss während deines gesamten Trainings auf unserem Gelände anwesend sein und muss vor Beginn des Schnuppertrainings einen Haftungsausschluss unterschreiben.
  4. Bringe festes Schuhwerk, eine lange feste Hose und eine stabile Jacke mit, falls du bereits einen passenden Helm hast, bring diesen bitte ebenfalls mit. Wir haben eine kleine Auswahl an Schutzausrüstung (z.B. Knie-und Ellbogenprotektor) vor Ort, die bei Bedarf für die Dauer des Schnuppertrainings ausgeliehen werden kann.
  5. Bitte geeignete Getränke ( Apfelschorle, Tee, Wasser ) mitbringen.

Für das Schnuppertraining stehen ein lizensierter DOSB C-Trainer Motorsport bzw. erfahrene Motorsportler des Vereins zur Verfügung. Das Training ist generell zu den vereinsüblichen Trainingszeiten möglich. Für eine Terminabsprache oder eventuelle Fragen wende dich bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Um in der Jugendabteilung an dem monatlichen Jugendtraining teilnehmen zu können ist ein eigenes Motorrad und eine Vereinsmitgliedschaft erforderlich.

 

Wir freuen uns auf Dein Kommen

Die Jugendabteilung des MC Pfungstadt

Hallentrainig MCP 2018 19Nach der Saison ist vor der Saison. Im Winterhalbjahr ist wieder Erhaltungs- und Vorbereitungstraining angesagt; dazu haben wir wieder eine Turnhalle angemietet. Die Termine für das Hallentraining der Jugend stehen nun fest. Das Training findet immer Sonntags in der neuen Sporthalle in der Mainstraße Ecke Gradignanstraße in 64319 Pfungstadt von 09:00 bis 12:00 Uhr zu den nachstehenden Terminen statt:

  • 11. November 2018
  • 16. Dezember 2018
  • 13. Januar 2019
  • 10. Februar 2019
  • 10. März 2019

Bitte zu den Terminen mit Sportkleidung und Hallenschuhen erscheinen und ausreichend Getränke mitbringen. Das Hallentraining ist als Circle-Training gemischt mit Cross-Fit Anteilen ausgelegt. Zum Ende wird noch eine Runde Fußball gespielt.


Wir hoffen wieder auf zahlreiche Teilnahme.

Eure Jugendleitung

Vorwort:

Im Endurosport gibt es – anders als in den Volkssportarten – keine auf Verbandsebene gewachsenen Ausbildungsstrukturen (NLZ) wie man es z.B. aus dem Fußball, Turnen oder Handball kennt. Hier kommt es immer auf das Engagement des / der Trainer(s) des Vereins und ihrer Erfahrung und damit gewonnener Fahrpraxis aus den verschiedenen Wettbewerben an, wie umfangreich eine Trainingsarbeit ausfällt. Den berühmten einen roten Faden gibt es somit nicht.

Trainingskonzept des MC Pfungstadt:

Der MC Pfungstadt hat in den letzten Jahren damit begonnen, Kinder und Jugendliche in den grundlegenden Fahrtechniken anzuleiten und zu trainieren sowie konditionell aufzubauen. Dazu findet zur Zeit einmal monatlich ein Jugendtraining statt, bei dem den Kindern in verschiedenen Leistungsgruppen die verschiedenen Techniken gezeigt, geübt und ggf. korrigiert werden bis zur sicheren Beherrschung sowie die Anleitung zum Selbsttraining. Hinzu kommen Angebote zum Trainingslager, die auf verschiedenen Strecken und Arealen in Deutschland und den europäischen Nachbarländern stattfinden. Der Verein verfügt zur Zeit über einen  lizensierten DOSB – Trainer – C  Leistungssport sowie mehrere Trainerassistenten, die diese Trainingseinheiten ehrenamtlich planen und durchführen. Zu den Trainingseinheiten auf dem Gelände kommen im Winterhalbjahr als Vorbereitungs- und Erhaltungstraining die Einheiten in der Halle mit Übungen aus dem Cross-Fit und Circle-Training sowie Balance- und Reaktions-Übungen hinzu.

Wir sind stolz darauf, an dieser Stelle auf eine Kooperation mit der Enduroschule Jens Scheffler in Zschopau sowie Cross-Country-Valley in Ungarn hinweisen zu können. Jens Scheffler,  mehrfacher  Enduro-Welt- und Europameister sowie Bob Pudor, seit 2005 in Deutschland lizenziert und zertifizierter Instructor der weltberühmten „Gary Semics Motocross School“ in Lisbon, Ohio, USA. https://gsmxs.com/8th-gsmxs-certified-mx-instructor-joins-team/ mit mehrfachen internationalen Staatsmeistertiteln, Enduro-EM Top 10, Cup-Siegen und ISDE-Gold verfügen über eine jahrelange Wettbewerbserfahrung auf höchstem Niveau, die sie als Trainer und Instruktoren an die Teilnehmer weitergeben. Allen Kindern und Jugendlichen können wir mit dieser Kooperation die Möglichkeit für ein weitergehendes, auf bereits Erlerntem basierendes Folgetraining aufzeigen, das auf unserer Trainingsarbeit aufbaut.

Passende Kursangebote finden die Eltern unter:

www.Enduroschule-Jens-Scheffler.de  sowie unter  www.bp-line.com

Trainerausbildung:

Die Ausbildung zum DOSB – C – Trainer wird innerhalb eines Jahres absolviert und umfasst 120 Stunden Lehrgang plus eine Hausarbeit plus Abarbeitung eines umfangreichen Fragenkatalogs. Wenn du an einer abwechlungsreichen, fordernden Trainertätigkeit im Endurosport interessiert bist; wenn du bereit bist, eine geordnete Trainingsstruktur zu unterstützen und weiterzuentwickeln, dann melde dich bei uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vom 13. bis 15.07.2018 fand bei bestem Sommerwetter wieder das Jugendzeltlager des MC-Pfungstadt statt, das diesmal unter dem Motto „Kinder stark machen“ , einer Kampagne zur Suchtvorbeugung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BGzA) stand.

Der Einladung folgten 20 Kinder und Jugendliche, darunter auch einige Kinder des OAMC Reinheim, die alle von ihren Eltern begleitet wurden. Ab Freitagnachmittag nach der technischen Abnahme der Motorräder konnten die Kinder unter der Anleitung der Trainer und Betreuer des MC-Pfungstadt bereits die Strecke unter die Räder nehmen. Der Samstagmorgen begann mit einer Laufeinheit und einem Koordinationstraining, danach ging es in Gruppen wieder auf die Strecke. Dort waren zusätzlich zu den vereinseigenen Trainern auch der Enduro Europameisterschaftsfahrer und Deutsche Meisterschaftsfahrer Paul Roßbach sowie René Allstedt vom MSC Gräfentonna als Gasttrainer im Einsatz. Es wurde den ganzen Tag intensiv an Fahr-und Sprungtechnik gefeilt.

Zum Abschluß des Trainingstages freuten sich die Kinder auf die Abkühlung im Swimmingpool .

Am Sonntagmorgen stand der Clublauf der Jugend auf dem Programm; hier konnten die Kinder und Jugendlichen ihre Kondition und das Erlernte vom Vortag unter Beweis stellen. Die 6-8 jährigen der Jugend 2 auf 65ccm Maschinen hatten eine Fahrzeit von 30 Minuten , die 9-17 jährigen der Klassen Jugend 3 (85ccm)und Jugend 4 (125ccm) eine Fahrzeit von 60 Minuten zu bewältigen. Nach den Läufen, dem Mittagessen und der Verabschiedung traten die ersten Eltern mit ihren Kindern die Heimreise an, die Veranstaltung endete um 16:00 Uhr ohne Verletzungen. Kinder, Eltern und Trainer waren sich einig, dass es wieder ein tolles, interessantes Wochenende war mit Spaß, vielen bleibenden Eindrücken und manche Eltern waren erstaunt wie stark ihr Kind bereits im Endurosport ist, eine der härtesten und anspruchvollsten Sportarten weltweit.

 

MCP Jugend Zeltlager 2018

Die Jugendabteilung des MC Pfungstadt war über das verlängerte Wochenende an Fronleichnam rund 500 km zum Trainingslager im sächsischen Flöha angereist. Auf einer wunderbar - im Vogeltal - gelegenen Strecke, die sich in ausgezeichnetem Zustand präsentierte, konnte an drei Tagen bei bestem Wetter ausgiebig gefahren werden um an Fahrtechnik und Kondition zu feilen. Es konnten sowohl die anspruchsvolle Motocross-Strecke mit vielen Auf- und Abfahrten, langen Sprüngen, bergauf- und bergab Sprüngen, Step-up, Step-down, Whoops als auch die Enduro-Sektionen zum Training befahren werden.

Freitags und Samstags stand uns ein versierter Trainer und aktiver DEM und GCC -Fahrer des MSC Zschopau zur Verfügung, der abwechselnd die in Gruppen eingeteilten Kinder und Jugendlichen trainierte während die anderen Gruppen von den vereinseigenen Trainern und Betreuern betreut wurden.

Um Frühstück, Mittag und Abendessen kümmerte sich für uns der MC Flöha; wir wurden mit frischen Brötchen, Frühstücksbuffet, Mittagstisch und Abends mit frisch Gegrilltem bestens versorgt. Dafür an dieser Stelle nochmals vielen Dank.

Flöha 2018 kl

Ein besonderer Dank gilt allen Eltern, die immer und jederzeit an den erforderlichen Stellen für die Kinder und Jugendlichen helfend zur Hand waren.

Das war Upperclass, so geht Vereinsleben!

Die drei Tage vergingen leider wie im Flug aber alle waren sich am Ende einig:

Das sollte wiederholt werden!

 

.….by the way

Flöha 2019 ist bereits in Planung

MCP Jugend Sucht

Endurotrainingslager der Jugend in Flöha vom 31.05.2018 bis 03.06.2018

 

Wir möchten dieses Jahr ein verlängertes Wochenende als Trainingslager
in Flöha auf der dortigen Endurostrecke des MC Flöha verbringen.

 

Ausschreibung des Trainingslagers der Jugend in Flöha

Bitte Rückmeldetermin bis 30.01.2018 einhalten, Danke !

Anspechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!